Fundgrube der Woche


Da bin ich wieder mit der Fundgrube für diese Woche.
Meine Fortbildung habe ich gut hinter mich gebracht. Danach hat es mich aber komplett von den Füßen gerissen und ich war den Rest der Woche krank geschrieben. Den blöden Husten bin ich auch immer noch nicht los.

Jetzt aber zur Fundgrube.Diesmal für die Häkelbegeisterten unter euch,es soll ja abwechslungsreich bleiben. Ein paar Freebies hab ich auch wieder gefunden.

Als erstes gibt es eine Anleitung für diese zuckersüßen Eulen.
Zu finden bei bitOwhimsy.


Dann habe ich eine Anleitung für dieses knuffige Winterset gefunden. Mütze und Schal mit Schneeflocken. Ich bin am überlegen ob ich das für Saskia häkle.
Die Anleitung gibt es bei Girl in Air.


 Und zu guter Letzt gibt es hier noch ein paar freie Downloads.
Diese tollen Tickets findet ihr bei D&H Scrap.


 Und auf den letzten Drücker noch 2 für Halloween.
Bei Allsorts gibt es die Kindertaugliche Version.


Und bei Secondsister die etwas vintagemäßigere.

Fundgrube der Woche


Die heutige Fundgrube fällt etwas kürzer aus. Ich bin seit Donnerstag krank und der Rest der Familie hat sich nun auch angesteckt. Ganz blöd,zumal ja morgen die Schule wieder startet. Nächste Woche habe ich auch noch eine 2 tägige Fortbildung,da wirds hier wieder ruhiger.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bei Lena Katrine`s Scrappeskreppe gibt es ein Template für diese Mailbox. Für kleine weihnachtliche Geschenke bestimmt toll.


Und bei Daily Suze könnt ihr euch diese süßen Doilies Tags herunterladen.

Reiche Ritter /French Toast with Nutella Filling


Ich habe Urlaub,die Kinder haben Ferien und hier läuft momentan alles etwas langsamer.
 Nicht das ihr denkt wir faulenzen hier nur.Ich sag nur Kinderzimmer -Entmistungs- Aktion.
Bei allen Müttern unter euch werden jetzt wohl die Alarmglocken klingeln. Wir sitzen jetzt auch schon den 2. Tag dran.  Kaum zu glauben,was alles in so ein kleines Zimmer passt.

Falls jemand von euch Interesse an einer Holzeisenbahn oder an Spielen für die V-Smile hat,bitte melden!
Dementsprechend gab es heute auch nur schnelle Küche. Arme Ritter,allerdings die Delux-Version mit Nutella gefüllt.


Reiche Ritter /French Toast with Nutella Filling

8 Scheibe/n Weißbrot oder Toast, altbacken
6 EL Marmelade oder Nuss-Nougat-Creme
375 ml Milch
1 EL Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
4   Eier
½ Pkt. Zitrone(n) - Schale, abgerieben
100 g Semmelbrösel
100 g Butter


 
 
Zubereitung 4 Brotscheiben mit Nutella bestreichen, mit restlichen Scheiben belegen. Verquirle die Milch, Zucker, Vanillezucker, Eier, Zitronenschale und Salz! Die Doppeldecker-Brötchen durch die Masse ziehen und wenige Sekunden voll saugen lassen. Dann in Semmelbrösel wenden. Erhitze Butter, brate darin die reichen Ritter von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldgelb knusprig an. Vor dem Servieren mit Zimt & Zucker bestreuen.
Ich habe braunen Zucker ,Zimt und Agavendicksaft darüber gegeben. Lecker sag ich euch,aber nach 1 Toast ist man Pappsatt.


 Da es gestern den ganzen Tag geregnet hat,hab ich mir die Sonne ins Haus geholt.



 Mein Balkon ist jetzt auch winterfest. Ein bisschen Grün und die letzten Blüten hab ich mir aber noch abgemacht.


Auf dem Bild sieht man noch die Balkonkästen,die sind jetzt aber auch weg.

Meine Hortensie hat sich von einem schönen Rosaton ins herbstliche verfärbt.



Letzte Herbstboten.


Weiß jemand wie diese Pflanze heißt? Ich hatte sie in einem Kübel auf dem Balkon und hatte mir für die Wohnung ein paar Stengel abgeschnitten und jetzt blüht sie in der Vase.



So,ich bin dann mal wieder räumen. Euch noch einen schönen Tag!

Fundgrube der Woche


Mädels seit stark,heute gibt es noch einmal Halloween als Thema.

Falls ihr aber Fan seit und eine Halloweenparty plant,habe ich 3 schöne Seiten für euch aufgestöbert. Ich habe dort einige schöne Ideen für die Gruselparty meiner Kinder gefunden.

Als erstes dieses schöne Ensemble bei Save the Date for Cupcakes.
Ich möchte euch auch hier noch mal ans Herz legen euch nicht nur die verlinkte Seite anzusehen,sondern klickt euch durch die Blogs. Meistens gibt es noch soooooooooooo viel mehr zu entdecken.


Diesen gruselig leckeren Tisch habe ich bei Hostess gefunden.

Und bei Talk Crafty to me gibt es ganze 3 Seiten zum Thema Halloween.Also durchschauen,es lohnt sich.

Ihr plant keine Party,haltet aber kleine Goodies für die Kinder bereit! Dann gefallen euch vielleicht diese Verpackungs- Ideen . Bei Better Homes and Gardens gibt es 19 verschiedene.




Auch auf dem Blog von Heidi Swapp gibt es ganz tolle Halloween Ideen.

 Bei The Twinery könnt ihr euch diese Gift Tags herunterladen.


Und zu guter Letzt gibt es noch eine Anleitung und zwar für diesen tollen Hexenschuh. Eine prima Deko oder Karte. Gefunden bei My Crafty Spot.

Kosmetiktücher Box + Gast-DT


Endlich,endlich schaffe ich es mal euch meine Tücherbox zu zeigen. Verschenkt wurde sie schon Anfang September und seit dem schlummern die Fotos auf dem PC.

Da ich keine speziellen Farbvorlieben bekommen habe,habe ich sie in grün/türkis gehalten. Das passt fast überall rein.

Perlen und Blumen müssen bei mir irgendwie immer mit rauf.


Das Papier ist mal wieder aus einem Tilda Block. Immer wieder wunderschön.



 Demnächst gibt es auch mal wieder ein paar Karten zu sehen.Ich darf nämlich im November und Dezember Gastdesigner beim Kartenallerlei sein.*freu*

Fundgrube der Woche


Oh man,jetzt ist die Woche schon wieder um und ich hab euch meine neueste Tücherbox immer noch nicht gezeigt. Ich weiß gar nicht,wo die Zeit sich immer hin verkrümelt.
Aber die Fundgrube möchte ich zumindest nicht ausfallen lassen.
Es ist mal wieder soweit. In 3 Wochen ist Halloween. Wie verhält sich das bei euch so? Feiert ihr oder lässt euch der ganze Trubel kalt? 
Mit 3 Kindern komme ich da leider nicht ganz dran vorbei,zumal der Mittlere am 1.11. Geburtstag hat und immer Gruselparty feiern möchte. 

Also habe ich für diese und nächste Woche Halloween als Thema!
Wie immer viel Spaß beim schauen und nachwerkeln!


Bei Pink Paislee gibt es eine Anleitung für diesen genialen Hexenhut!


Wie man Kerzen ganz einfach Halloweenmäßig verziert seht ihr bei favecrafts.com



Ein paar Printables  habe ich bei Talk Crafty to me gefunden.

Diese süße Halloween Karte wurde mit dem Eulenstanzer von Stampin Up gewerkelt. Gefunden bei Julies Stamping Spot.

Und zu guter letzt noch eine Dekoidee. Ein Spinnennetz-Kürbis. Gefunden bei Family Chic

Fundgrube der Woche Crafting


Es ist wieder Fundgrubenzeit. *juhuuuuuuuuuu*
Eigentlich hätte ich auch noch was basteliges zu zeigen,aber ich komme einfach nicht zum bloggen.  Gestern haben wir erstmal unseren Balkon wintertauglich gemacht. Und schwups,schon war der Tag wieder um. Zum Abschluss haben wir gleich noch mal gegrillt. Das Wetter ist ja schöner als im Sommer. Auch wenn es jetzt Abends schon recht früh wieder dunkel wird. Dafür fliegen die Mücken noch wie verrückt.

Aber jetzt zur Fundgrube.
Eine Anleitung für diese tolle Hauskarte gibt es bei Scrapbook & Cards Today



Diese süßen Eulchen sind für Thanksgiving. Sie finden sicher aber auch anderweitig Verwendung. Herunterzuladen sind sie HIER: (from smittenblogdesign.com)

Diesen pilzigen Digistamp bekommt ihr bei  lili la crevette .


Und zu guter Letzt gibt es bei darlenedesign.com ein Anleitungvideo wie man Schattenstempel mit Copics koloriert.