Fundgrube der Woche

 Hallo ihr Lieben
Ich bin ein bissl spät mit der Fundgrube diese Woche.
Heute habe ich eine kleine Anleitung für diesen Schmetterling aus Stanzteilen gefunden.
Bei Flowerbugs Inkspot könnt ihr sie finden.


Der Blog "Free Pretty things for you" läd zum verweilen ein.
Es gibt wunderbare Vintage Freebies,wie zb. die beiden unteren Bilder.
Ich habe euch mal die ganze Freebie Images Seite verlinkt,da es sich wirklich lohnt mal den ganzen Blog zu durchstöbern.



 Habt noch ein schönes Wochenende.

Karteikartenbox + Notizbuch


 Juhuuuu,ich kann euch mal wieder etwas gewerkeltes zeigen.
Dieses Set hat meine liebe Melli aus unserem Creadoo Mami-Wichtelkreis von mir zum Geburtstag bekommen.

Eine Karteikartenbox mit passendem Notizbuch und Karte. Ein bissl Naschigkeiten und Bastelkram gab es auch noch,das hab ich aber nicht extra fotoknipst.

Mellis Lieblingsfarbkombi ist rosa/braun.Das habe ich natürlich aufgegriffen,zumal ich ihr letztes Jahr schon eine Box in den Farbtönen gemacht habe. HIER noch mal zu sehen.


Die Karteikartenbox habe ich nach den WS von Birgit und Nicole gearbeitet. Aus Birgits WS hab ich mir die Maße geholt und nach Nicoles Anleitung habe ich sie dann mit Klebeband zusammengefügt.
Auch wenn es mit dem Klebeband sauberer war als mit Leim,ich habe trotzdem geflucht wie ein Rohrspatz. So manches mal hätte ich das Teil am liebsten in die Ecke gefeuert.
Aber letztendlich hat es doch funktioniert und ich bin ganz zufrieden.


Das traumhafte rosa/pinke Papier ist übrigens aus einem Tilda Papier-Block.

Die Karte habe ich ein bissl SU mäßig gearbeitet. Der Stil gefällt mir z.Z. total gut.
Das Stempelset Glück ist auch wieder vertreten,mein absoluter Liebling momentan.


Und hier nochmal alles zusammen. Melli hat es prima gefallen und das ist die Hauptsache.
Ich öchte mit dem Set auch mal wieder an einigen Challenges teilnehmen.
Bei Hanna and friends ist das Thema -rosa/braun
Simon says stamp-anything goes
Stampavie and more-Perlen
By the cute and girly- cute and Girly
Magnolia Mania -rosa und ...

Jetzt ist die Woche auch schon wieder halb geschafft. Meine Jungs sind bei Schwiegereltern und ich habe nur die Sasi Maus zu Hause. Ich sag euch,sie ist schlimmer als ein Sack Flöhe. Gestern hat sie eine halbe Flasche Kirschsaft auf dem frisch gereinigten Wohnzimmerteppich verteilt.  Ihr Osterkörbchen ist bereits halb leer und für den Kindergarten hatte sie sich 1 Scheibe Salami in den Rucksack gepackt.Natürlich ohne Verpackung.
Ich hab gestern 4 !!!! mal die Couch geschrubbt,weil sie Schokolade reingeschmiert hat. Ich weiß schon gar nicht mehr wo ich die Naschis verstecken soll,sie findet eh immer wieder was.
Da sind mir 3 Rabauken im Haus aber lieber,als dieser eine Floh.*grummel*

Ostern bei Fam. Sasibella

  Jetzt ist es auch schon wieder vorbei. Hattet ihr auch so ein traumhaftes Osterwochenende????
Das Wetter war herrlich,mein Bruder und meine Nichte waren zu Besuch,wir hatten rundum schöne Tage.


Als erstes haben sich die Kinder am Vormittag natürlich auf die Eiersuche gemacht.*g*


Jaaaaaaaaaa sie sind fündig geworden.Mit 4 aufgeregten Kindern im Haus ist Ostern gleich noch mal so schön.

Ok,der Große fand es teilweise natürlich peinlich das er suchen sollt. Und dann wollte die Mama auch noch ein Foto,also wirklich.


Nachmittags haben wir schöööön gemütlich Kaffee getrunken.*lekka*

Und dann ging es ab in den Wald.Wir mussten doch mal schauen,ob der Osterhase nicht noch ein paar Eier verloren hat.


Jaaaa,hat er.

Wir haben ihn sogar persönlich getroffen.
 Und da ist er,mit seiner Gehilfin Frau Henne.


Zwischendurch war das Mäuschen etwas beleidigt,wenn die Brüder und das Cousinchen die Eier schneller gefunden haben.
Sie konnte gar nicht verstehen,das die ganzen Schokoeier im Wald nicht für sie alleine sind.
"Meins!" war an diesem Nachmittag ihr Lieblingswort.


Noch ein bisschen Zeit auf dem Spielplatz verbracht.

Und zum Schluss ein "großer" Eis. Da war das Mäuschen wieder glücklich.

Glücklich und völlig geschafft,so dass sie den ganzen Rückweg verschlafen hat.
Ich wünsche euch einen guten Start in eine kurze Arbeitswoche. Die Tage habe ich auch wieder etwas kreatives,gewerkeltes für euch.

Fundgrube der Woche Ostern

 Na,wie weit seit ihr mit euren Ostervorbereitungen???
Habt ihr noch ein bisschen Zeit.Dann habe ich noch ein paar prima Ideen für euch.

Sind diese Ostereier nicht traumhaft?? Und sie sind ganz simpel zu machen. Wie,erfahrt ihr bei  
NIKKI, IN STITCHES

Wie man sooooo super schöne Eier färbt, erfahrt ihr bei

Zum downloaden habe ich auch wieder etwas gefunden.Und zwar diesen knuffigen Hasen-Eier-Halter.
Den Download gibt es hier bei
Dann möchte ich euch heute noch den Blog von meiner allerliebste Anca vorstellen.
Anca ist sooooo vielseitig kreativ. Von stempeln über Holzis,häkeln und dekorieren.Das alles findet ihr auf ihrem Blog. Also einfach mal reinschauen und über Kommentare freut sie sich sicher auch.*lach*
Und hier noch ein paar Impressionen von Ancas Blog!

So ihr Lieben,das war es auch schon wieder.
Ich wünsche euch noch einen wundervollen Karfreitag und ein noch schöneres Osterwochenende.
Mein Bruder und meine Nichte kommen übers Wochenende zu Besuch,wir haben das Haus voll.*g*

Osterkarten


Heute habe ich doch tatsächlich mal 2 Osterkarten für euch.
  Meine Schwiegermutter hatte mich gebeten 2 Karten für sie zu werkeln.

Leider ist meine Zeit momentan absolut knapp bemessen und so habe ich mich am Montag,1 Stunde bevor ich zur Arbeit musste, ans Werk gemacht.

Die Karten sind sehr schlicht gehalten.Zum ersten sollten sie noch für 0,55€ Porto weggehen und zum zweiten war zeitlich einfach nicht mehr drin. Meiner Schwiegermutter haben sie aber trotzdem gefallen.

Ich selber habe dieses Jahr nicht 1 Karte zum verschicken. Seht es mir bitte nach,aber z.Z. hat anderes hier einfach Priorität. 
Meine "Freizeit" verbringe ich lieber mit meinen Kindern.Die haben die "Mama arbeitet wieder" Situation noch nicht so gut verkraftet.
Habt einen schönen Mittwoch!

Arboretum


Hallo ihr Lieben
Heute kommt ein Beitrag mit viiiiiiiiiiiiiiieeelen Bildern.
Wir waren gestern im Arboretum Ellerhoop und ich habe ca.150 Bilder geschossen.
Eine kleine Auswahl möchte ich euch heute zeigen.

Es war ein rundum wundervoller Nachmittag mit herrlichem Wetter.

Der Blütenduft,der in der Luft lag war Wahnsinn.Wir haben die ganze Zeit nur geschnuppert.



Die Bäume stehen in voller Blüte.



Der Große war zuerst etwas gelangweilt.Später fand er es aber doch noch ganz schön.
Pupertierende 11-Jährige sind von Blumen halt nicht mehr ganz so begeistert.







Ruhepause in mitten duftender Blüten.Es gab verschiedene Farbkonzepte.Der rote Garten,der Purpurne ect.







 Die Kamelien werden in einem extra Haus gezogen und blühen schon ab Februar.



Abschluss eines tollen Nachmittags.
Champangertorte für die Großen.


Und etwas Schleckeriges für die Kleinen.
Ich hoffe meine kleine Tour hat euch ein bisschen gefallen. Wir werden auf alle Fälle Ende Mai wieder hinfahren. Dann blühen die Pfingstrosen,meine Lieblingsblumen.
Ich muss jetzt gleich zur Arbeit. Meine Männer haben Urlaub/Ferien,die können es gut haben.*lach*
Habt einen schönen Tag!