Erdbeerzeit

Heute wieder eine Geburtstagskarte. Ich werde im Moment geradezu überrollt mit Geburtstagen,da kommt man mit dem Karten basteln kaum hinterher.
Diese Karte hat Litta von mir bekommen. Ich hoffe sehr,das sie ihr gefällt.
 
 Da ja jetzt eeeeeeeeeeeendlich die Erdbeerzeit losgeht,habe ich mich für dieses süße Hänglar-Motiv entschieden. Coloriert habe ich diesmal mit Distress. Die neuen Farben sind wirklich klasse.

Ein kleiner Erdbeercharm durfte natürlich auch nicht fehlen.
Die Karte passt zu folgenden Challenges
Fun with Shapes and more-Charms
Stamp something-Charmed something
Friday Skechers-Sketch
Our creative corner-Blossoms and Flowers
A spoon full of sugar-3 D


Und hier bei Rach gibt es noch ein super yummy candy zu gewinnen.
Bis zum 2.Mai könnt ihr mitmachen.

Impressionen



 Gestern war ja großes Stempelmäuse Treffen und es war soooooo toll. Ich hab mich sehr gefreut die Mädels alle mal persönlich zu treffen. Beim nächsten mal bin ich auf alle Fälle wieder mit dabei!

Basteltechnisch habe ich nicht wirklich was geschafft. Ich mußte ja quasseln,essen,quasseln,bissl colorieren und dann wieder quasseln und essen. Und es war ja sooo spannend den anderen beim arbeiten zuzusehen. *lach*  Abends zu Hause war ich dann so kaputt,das ich mich nur noch auf die Couch geschmissen hab.

Daher habe ich heute nur ein paar Impressionen von meiner derzeitigen Deko für euch.












Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Geburtstagskarte in Lila - gelb


 Die 3.Karte meiner Wochenendproduktion ist nun auch angekommen. Die liebe Sabine(Sajung) hat sie zum Geburtstag bekommen.
Ich Depp hab sie abgeschickt,obwohl wir uns am Samstag in Hamburg treffen. Da ist nämlich großes Stempelmäusetreffen (meine Yahoo Group)
Egal,Sabine hat sich gefreut und das freut mich natürlich!!!!!!!

Ich habe hier mal mein Hänglar Mädel,das ich von JayJay hab,eingeweiht.
Ich finde die Farbkombi steht ihr total gut!
Coloriert habe ich wieder mit Twinklings.


Gleichzeitig nehme ich mit der Karte am DT.Call von Cards and More teil.
A spoon full of sugar hat das Thema -Happy Birthday



 Ich wünsch euch noch einen schönen Tag,hier scheint die Sonne.
Und drückt bitte die Daumen,das mein Geschirrspüler heute nachmittag HEIL hier angeliefert wird.

Igel Karte



                                   Hier ist also die 2. Karte aus meiner Wochenendproduktion.
Es ist eine kleine Dankeskarte,die gestern bei Gila eingeflogen ist!
Gila hat mir ja vor einigen Tagen eine pünktelige Tatüta geschickt. Einfach so! *freu*


Das Motiv ist von Penny Black,Coloriert habe ich wieder mit Twinklings!
Das Papier ist von Stampin Up.
Bei Stamp with Fun gibt es diese Woche das Thema Tiere!


Ich mache mich jetzt auf den Weg.Heute ist wieder Stresstag.
Saskia hat gleich ihren Sing-Kurs und der Mittlere hat am Nachmittag Turnen und eine Spielverabredung!

Meine neue Spülmaschiene ist auch noch nicht da.Sie wurde gestern geliefert,hatte aber einen Transportschaden. *heul* Also heißt es weiter mit der Hand abwaschen. *bäääääääh*
Nächster Liefertermin ist morgen.Drückt die Daumen das dann alles klappt.

Hänglar Mädchen in rosa/grün



 Hier ist die erste Karte aus meiner Samstagsschicht!

Eine Karte  für ein Ketting. Das Thema war rosa/grün.
 Ich habe das süße Hänglar Mädel als Motiv genommen.Ich finde das passt hervorragend zu diesem Farbmuster.

Coloriert habe ich mit Twinklings,leider sieht man den Schimmer mal wieder nicht so.

 Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang!

An folgenden Challenges nehme ich teil:
Creatalicious Challenge- Flowers and Wings
Stamp something- something layered
Papertake weekly-cutie pie

Zuckersüße Träume


Eine kleine Karte für ein Geburtstagswichteln bei creadoo.

Leider nur sehr einfach,was schnelles halt. Meine Tage sind momentan so vollgestopft,ich komme kaum zum basteln. Ich bin mit der Karte wieder gar nicht zufrieden.Das ist einfach nicht mein Format. Leider gehen die großen Formate aber ziemlich ins (Post)Geld,daher muss  auch mal ein kleineres her.

Ich nehme ja immer gerne Halbperlen.Da diese aber auch nicht so günstig sind,habe ich mir mal einen Perlenpen gekauft. Das ist eine cremige Masse,die nach dem Auftragen die Form einer Halbperle bekommen soll.  Naja,gründlich in die Hose gegangen würde ich mal sagen. Als Perle würde ich das Resultat jedenfalls nicht bezeichnen,es ist eher ein Klecks. Nicht so schön!

Um so schöner ist aber das Objekt auf dem ich die Karte präsentiert habe.
Meine neue Etagere,ein Osterschenkli!

Ist die nicht ein Traum???????


Ich wünsche euch ein schönes,erholsames Wochenende!



~Vintage angehaucht~ , Blechdose und Fotoalbum gepimpt

Am Samstag hatte meine liebe Freundin Melli ihren "runden" Geburstag!
Sie hat von mir dieses leicht vintage angehauchte Set bekommen und sich seeeeeeeeeehr gefreut!
Mit dabei war natürlich auch noch einiges an Bastelmaterial,das hab ich jetzt aber nicht fotoknipst.

Als erstes habe ich eine große Keksdose gepimpt. Kekse waren da nicht lange drin.Kein Wunder bei 3 Krümelmonstern im Haus . Melli hat sich eine große Aufbewahrungsmöglichkeit gewünscht. Da ich mit Graupappe noch nicht so zurecht komme,war das die beste Möglichkeit. Und schön stabil !!!

 Achtung,es kommt einiges an Bildern. Ich konnte mich wieder nicht entscheiden. Das ist nämlich mal wieder ein Stück,was ich glatt selber hätte behalten können.*lol*

 Auf das Label kann sie schreiben,was sie darin aufbewahrt.Er ist aus der Basic Grey Bittersweet Kollektion.  Die Schnörkel sind mit Glimmer Mist "Coffee Shop"besprüht. Das ist so ein toller Effekt. Ich liebe das Zeug! Die Schmetterlinge sind mit einem Glitzerstein/Halbperle geschmückt.
 Die Keksdose selbst ist schwarz. Ich habe sie mit Papieren aus der Basic Grey "Porcelain" Kollektion beklebt!

 Noch etwas Spitze,ein paar Blümchen und Halbperlen und fertiggggggggggg!


 Dazu gab es noch "Goldene Kugeln" auch mit BG Porcelain aufgehübscht!
 Die Blüte ist braun gewischt,das sieht hier so grau aus.*hmpf*
Außerdem ist sie auch mit Glimmer Mist "Transparent" besprüht.


 Und zu guter Letzt habe ich ein Einsteck Fotoalbum neu bezogen. Das Papier ist auch wieder BG Porcelain. Das Label ist auch von Basic Grey,ich weiß aber grad nicht welche Serie.
(Jaaaaaaaaa ich mag BG sehr gern.*lach)

Innen habe ich es aber mit Papier von Cosmo Cricket bezogen.  Es heißt Everafter. Melli möchte darin die Fotos von ihrem Geburtstag aufbewahren.*Freu*
Und hier nochmal das ganze Set. Liebe Melli,ich freu mich riesig das dir die Sachen sooooo gut gefallen!

Bei Stampavie and more ist das Thema diese Woche "Schmetterlinge"
Our Creative Corner hat das Thema "Bows"



Frohe Ostern + DIY / Workshop "Taschen-Kommode aus Papier"

 Hallo Ihr Lieben!
Ich wünsche euch einen schönen Ostersonntag.
Bei Creadoo hatten wir ein Osterwichteln und diese Kleinigkeit durfte Silke heute auspacken. Ich hoffe es hat ihr gefallen.
Ich habe diese Art Tasche beim rumhüpfen auf einem Ami Blog gefunden.Die musste ich natürlich gleich nachwerkeln. Leider war keine Anleitung dabei,so dass ich mir das wieder selbst zusammengetüftelt hab. Und als kleines Osterpräsent bekommt ihr heute den Workshop von mir.


 Zuerst braucht ihr 2 große Streichholzschachteln. Bitte ausmessen,da sie oft unterschiedlich ausfallen.
Meine beiden haben zusammen die Maße 5 inch x 4,5 inch.

Jetzt braucht ihr einen Bogen Tonkarton mit den maßen 7 x 6,5 inch. Diesen auf jeder Seite bei 1 inch falzen.

Wie auf dem Foto zu sehen einschneiden und kleben,so dass eine kleine Box entsteht.

Nun eure Streichholzschachteln mit Klebeband versehen und oben+unten jeweils mit einem Stück Tonkarton (5 x 4,5 inch) bekleben.Das muss nicht sein,gibt aber mehr Stabilität. Die langen Seiten auch bekleben

Jetzt wieder Klebeband auf die Schachteln und eure Box obenauf kleben.

Das ganze sollte dann so aussehen.

Jetzt braucht ihr einen großen Bogen Tonkarton von 15 x 6 inch. Mit der langen Seite oben anlegen und bei 2 inch, 6,5 inch und 8,5 inch falzen.

Dann den letzten Falz (den ihr bei 8,5 gemacht habt) bei 6 inch anlegen.
Danach nochmal bei 10,5 inch falzen.
Da der Bogen Tonkarton ja breiter ist wie das ScorPal,falzt es sich so besser.
Ich hoffe das ist verständlich!

So sieht es dann gefalzt aus!

Jetzt gebt ihr auf den Boden und die hintere Seite eurer Schubladenbox wieder Klebeband.
Bitte beachtet das ihr das Klebeband hinten nur oben auf die Box klebt,nicht auf die Schubladen!!!
Die bekommt ihr sonst nicht mehr auf. =;o)
Auch darauf achten,das das Klebeband auf die Box aufgebracht wird. NICHT AUF DIE UMRANDUNG! 
Die Umrandung ist breiter als die Box!
So sieht es dann geklebt aus. Vorn an den Schubladen habe ich 2 große Brads angebracht. So lassen sie sich leichter öffnen.

Jetzt geht es ans verzieren.Ich habe die obere Klappe mit einem Borderpunch gestanzt.
Dann habe ich mir passendes Designpapier ausgeschnitten. Ihr hättet den Tonkarton vor dem zusammenkleben aber auch bestempeln können. Das bleibt ganz euch überlassen.

Für den Griff habe ich erst einen Streifen Tonkarton (10 inch x 1,5 inch) mit einem Borderpunch gestanzt und dann einen passenden Streifen Designpapier darübergeklebt!

Zusammengeklebt sieht es jetzt so aus! Ich habe den Griff mit taky tape befestigt. Ihr könnt aber auch Brads oder Eyelets nehmen.

Einmal von oben.

Als Verschluss habe ich ein oval ausgestanzt. Die obere Hälfte wird am Deckel festgeklebt,an der unteren Hälfte ist ein Klettpunkt angebracht der das Täschchen verschließt!
Die Stanzen und das Designpapier sind von Stampin Up.
Voila , fertig!
Ist doch gar nicht so schwer.

Noch einmal geöffnet und vollbepackt!


Ich hoffe euch hat mein Workshop gefallen.
Falls euch etwas unklar ist oder ihr Fragen habt,könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Das Set passt zu folgenden Challenges
Challenge up your Life-Ostern,aber keine Karte
Timboscrapmania-Osterkorb
EAC-Frühling
Papertake weekly
Habt noch einen schönen Tag!