Weihnachtskarten

Ein paar Weihnachtskarten habe ich dann doch noch geschafft. Obwohl meine diesjährige Produktion eher eine kurzfristige Massenproduktion war. Die Karten habe ich alle an einem Abend fertig gemacht,so dass ich wenigstens einigen lieben Menschen eine Freude machen konnte.
Ich hätte gerne noch so viele mehr verschickt,aber die Zeit hat einfach nicht gereicht!

Da es bei Stamp something das Thema "Holiday" gibt,passen die Karten ja gut!
Bei Stamp with us ist das Thema "Christmas"



Und hier noch ein kleiner Schnappschuß.Mama und Minizicke. Ich habe gerade gesehen,das wir letztes Jahr ein ähnliches Foto gemacht haben.Da hatte die Mama aber noch längere Haare.*lach*


So,und jetzt ist Weihnachten auch schon wieder vorbei.*schnief*
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

desk caddy


Hier in diesem Post habe ich euch schon mal den Desk Caddy gezeigt. Er eignet sich auch wunderbar als Verpackung für Kleinigkeiten. Da ich viele Mails bezüglich einer Anleitung bekommen habe,gibt es diese heute als Kalendertürchen.

HIER könnt ihr sie finden.Viel Spaß beim basteln!
Edit.16.3.10
Der Link ist leider inaktiv! Ich werde mal versuchen die nächsten Tage einen Workshop einzustellen!
Der Workshop ist jetzt in meiner Sidebar zu finden!
Ich wünsche euch einen wunderschönen 4.Advent!!!!!!!


stollen

Ihr Lieben,leider sieht es bei uns alles andere als gut aus. Ich habe mich beim Töchterchen angesteckt und hänge jetzt richtig in den Seilen.Die Türchen für die nächsten Tage sind alle vorprogramiert und ich hoffe sie erscheinen auch!*hmpf*


Bildquelle"Chefkoch"


Heute gibt es ein Familienrezept.

Mohnstollen

Ich habe das Rezept von meiner Oma.Sie macht ihn noch jedes Jahr und das mit fast 85 Jahren.Ohne den Stollen ist bei uns nicht Weihnachten.

Für den Hefeteig verrührt ihr 125g Butter/Magarine mit 1 Tasse Zucker.(Kaffeetasse) Dann kommen 2 Eier und 1 EL Mehl dazu,wieder verrühren.Dann gebt ihr 1/8 l warme Milch,2 Würfel Hefe (zerböckelt),1 EL Zucker,1 EL Mehl und 1 MSp.Salz dazu. Nicht umrühren,sondern an einem warmen Ort etwas gehen lassen. Anschließend alles gut durchrühren und 600g Mehl unterkneten.

Für die Füllung überbrüht ihr 3 Beutel frischen Mohn (ich denke man kann auch Mohnback nehmen,uns ist der frische lieber) mit kochendem Wasser.Das Wasser etwas abgießen und den Mohn dann mahlen.Das könnt ihr mit einem Fleischwolf,einer Küchenmaschine ect. Meine Oma nimmt den Fleischwolf und mahlt die ganze Masse 3x durch.Der Mohn darf nicht mehr so krümelig sein,sondern muß eine schöne Masse ergeben. Dann nach Geschmack Zucker dazugeben.

Den Teig ausrollen und mit der Mohnmasse bestreichen. Zum Stollen aufrollen.Mit warmem Wasser einstreichen und Butterstreußel obenaufgeben.
Dann bei 180°-200° ca. 1 Std backen.

Es gibt nix besseres!!!! *mjamjam*


~Alva Wichtelmädchen~

Das Adventskalendertürchen 12
ist einen Post tiefer,bitte runterscrollen.


Diese Päckchen hat sich Donnerstag auf den Weg zu einem Geburtstagskind gemacht!
Den Inhalt zeige ich mal noch nicht,aber die Karte.
Es ist eine pilzige Alva,ist sie nicht süß?

Das Vögelchen ist mit Glossy accents überzogen.So hat es einen schönen 3-D Effekt.
Das Papier ist von Imaginice und coloriert habe ich wieder mit den
Stempelkissen von Stampin up.

Die Motive habe ich alle mit 3-D Klebepads befestigt.Das sieht sehr plastisch aus und gibt einen tollen Effekt!


Ich möchte mit dieser Karte wieder an 2 challenges teilnehmen.
Bei EAC ,als auch bei Stampavie and more ist das Thema rot/grün!
Und es muß doch nicht immer weihnachtlich sein!*ggg*



Soll ich euch was gestehen? Ich habe noch nicht 1 Weihnachtskarte fertig. Ich schaffe es einfach nicht! Durch diverse Geburtstage und Wichteleien bin ich total ausgelastet. Und tagsüber komme ich zu nix,da wollen die Kinder Weihnachtsstimmung!*ggg*


weihnachtliche Lampe mit Serviettentechnik


Im Heutigen Türchen ist eine meiner liebsten Weihnachtsdekorationen! Die Lampe habe ich schon vor ein paar Jahren gemacht und sie kommt jedes Jahr wieder zum Einsatz!

Sie ist eigentlich recht einfach zu machen. Auch Ungeübten gelingt es ganz gut,da die Serviette nur aufgebügelt wird. Der Lampenrohling hat eine spezielle Klebefläche und so wird alles schön glatt und man muß nicht mit Serviettenleim rummanschen.*ggg*

Nach dem Bügeln nehmt ihr euch ein passendes Drahtgeflecht (gibt es auch schon so zugeschnitten zu kaufen) und fädelt eine Lichterkette hindurch. Anschließend die Seiten mit einem Band oder Kordel verschließen. Das ist ein bissl friemelig,aber das Ergebniss entschädigt doch,oder???
Den oberen Rand und das Innere der Weihnachtssterne habe ich noch mit Stickles verziert. Goldene Glitzerklebe geht aber auch!



Jetzt gehen wir schon mit großen Schritten auf den 3.Advent zu! Ist es nicht Wahnsinn wie die Zeit rennt? Jetzt ist schon bald der Weihnachtsbaumkauf angesagt!


Diesen schönen Award habe ich gerade noch von Nicole bekommen.



Dieser Award hat 2 Regeln:
1.Ich muß ihn an 5 Personen weitergeben und es sie wissen lassen.
2.Die unten aufgeführten Fragen müssen beantwortet werden. Soweit ich weiß mit nur einem Wort!


1.Wo ist dein Handy?- Tisch
2.Dein Haar? -Blond
3.Deine Mutter?-kreativ
4.Dein Vater?- weg
5.Dein Lieblingsgericht?-Hühnerfrikasse mit rotem Reis
6.Dein Traum letzte Nacht?-keinen
7.Dein Lieblingsgetränk?-Chai Latte
8.Dein Traum/Ziel?- Viele
9.In welchem Zimmer bist du?- Schlafzimmer
10.Dein Hobby?-Paper Crafts/Papierarbeiten
11.Deine Angst?-Verlust
12.Wo möchtest du in 6 Jahren sein?-Größere Wohnung
13.Wo warst du letzte Nacht?-Bett
14.Etwas das du nicht bist?-allein
15.Muffins?-mmmmhhhh
16.Etwas von deinem Wunschzettel?-Canon EOS
17.Wo bist du aufgewachsen?- Neustrelitz/M-V
18.Was hast du als letztes getan?-Windeln gewechselt*puh*
19.Was trägst du?-Jeans
20.Dein Fernseher? -selten
21.Haustiere?-Fliegen*ggg*
22.Freunde?-Hab ich
23.Dein Leben?-Turbulent
24.Deine Stimmung?-müde
25.Etwas das du vermisst?-Sonne
26.Auto?-Peugeot
27.Etwas das du nicht trägst?-Hosenröcke*bäh*
28.Dein Lieblingsshop?- scrapbook.com
29.Deine Lieblingsfarbe?-Rot
30.Wann hast du das letzte mal gelacht?-heute
31.Wann hast du das letzte mal geweint?-gestern
32.Dein bester Freund/in?-Anja
33.Ein Ort an den du immer und immer wieder gehen kannst?-Dänemark
34.Facebook?-ja
35.Dein Lieblingsort zum essen?- Ochis

Ich gebe den Award weiter an.
Ela
Pupe
melm 79
kiki
Die Knurzelwurzels



Weihnachtliches Tiramisu

Heute habe ich wieder ein Rezept für euch.Nämlich unser liebstes Weihnachtsdessert!

Weihnachtliches Tiramisu


Für 6 Personen:


200 g Sahne
250 g Mascarpone
250 g Quark (Magerquark)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Gewürzspekulatius
400 g Beeren, gemischte, TK
Puderzucker
Kakaopulver

Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Sahne unterheben.

In eine Auflaufform ca. 3 El von der Creme verteilen, dann eine Schicht Spekulatius darüber legen. Die Beeren darauf verteilen (kann man gut mit Tiefkühlbeeren schon am Vorabend zubereiten, zieht besonders gut durch). Restliche Creme darauf streichen und mit Gewürzspekulatius bedecken. (ich nehme etwas Creme als letzte Schicht)

Die Creme mindestens 5 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker und Kakao besträuben.

Wir haben das ganze auch schon mit Zimtkirschen gemacht. Dazu 2 Gläser Kirschen mit Zimtstange aufkochen.Vorher etwas Saft abnehmen und darin Speisestärke anrühren. Mit der Speisestärke die Kirschen binden.Abkühlen lassen und Zimtstange entfernen.
Das schmeckt uns persönlich noch besser,da meine Männer Kirschverrückt sind.*lach*

frühlingshafte Geburtstagskarte





Den Gewinner habe ich mit Random org. ausgelost.Ich habe nur überhaupt keinen Schimmer wie ich das Bild hier hereinbekomme!!!!!!!!!!!
Der Gewinner meiner gestrigen Verlosung ist die NR.7 Tanjas Allerlei!!!
Ich freue mich immer sehr über deine lieben Kommentare,schön das ich dir jetzt auch mal eine Freude machen kann!
Bitte schick mir deine Adresse.Meine Mail Addy findest du im Profil!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Außerdem habe ich heute mal wieder eine Karte für euch.Nein ,keine Weihnachstkarte,ich brauchte mal wieder eine Geburtstagskarte! Andrea/Stempelschnecke hat sie bekommen!
Ich habe die unwrapped Tilda aus der neuen Weihnachtskollektion genommen. Ich finde sie total klasse,da sie sehr vielseitig einsetzbar ist!

Ich habe den aktuellen Sketch von Papertake Weekly verarbeitet!
Außerdem passt die Karte zu folgenden Challenges:
Just Magnolia, dort ist das Thema "make a Card for someone special"
Simon says Stamp,dort ist das Thema "So charming"
Cute Card Thursday,dort ist das Thema "Swirly girly"
Magnolia down under,dort ist das Thema"Bedazzled"



Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang und Danke dass ihr auch heute wieder bei mir vorbeischaut!



Nikolaussocke

Ich wünsche Euch einen wundervollen 2. Advent und einen tollen Nikolaustag!


Den Weihnachts-Strumpf oben hat mein Mann genäht,ist der nicht toll? Ich bin ganz verliebt! Der Stoff ist aus der Tilda Kollektion.Unten ist der Stiefel mit Füllwatte gefüttert und oben hat er eine Art Säckchen eingenäht. So können die vielen Köstlichkeiten die damit verschenkt werden nicht bis in die Stiefelspitze rutschen.Weitere werden noch folgen!

Im heutigen 6.Kalendertürchen steckt eine kleine Nikolaus-Verlosung.
Ihr könnt heute diese kleine Schachtel gewinnen.Die habe ich euch in diesem Post schon mal gezeigt, dazu gibt es noch etwas Hüftgold.
Es ist nur eine Kleinigkeit,die Schachtel misst zb.nur 10x6x3,5cm
Aber es ist ja auch nur Nikolausi und nicht schon Weihnachten.*lach*


Alle die mir heute unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen,wandern in den Lostopf. Den Gewinner gebe ich morgen bekannt!

Viel Glück!!!!!



DIY Zuckerstangen-Weihnachtsmann

Heute habe ich einen kleinen Weihnachtsmann für euch.
 Die Kinder sollen ihn in ihre Nikolausstiefel bekommen.


Da es keine Anleitung gab,hab ich mir das jetzt mal selbst zusammen gepuzzelt und die Entstehung für euch dokumentiert!
Ich habe die Top Note Stanze von Stampin Up benutzt,die Spellbinders Label 8 eignen sich dafür aber auch! Wenn ihr die Bilder anklickt werden sie größer!

Stanzt 1x Rot,1x Hautfarben und 2x weiß aus!

Auf die rote Stanzform malt ihr euch wie folgt die Mütze. Ich hoffe ihr könnt die Bleistiftlinien erkennen! Die Bilder sind nicht so toll,da es schon dunkel ist!

Hier sieht man die Form jetzt besser. Eine weiße Stanzform schneidet ihr bei weniger als der Hälfte durch,das wird der Bart! Ich glaube das Foto erklärt es ganz gut!

Aus der anderen weißen Stanzform schneidet ihr euch den Schnauzbart und das 2.Mützenteil! Ich hab da ein bisschen herum experimentiert bis es gepasst hat!

Zum Schluss kommen noch Augen,Nase,Bommel für die Mütze und Ilex dazu.Und so soll es dann zusammen aussehen.Die Ilex Blätter habe ich per Hand ausgeschnitten.

Bevor ihr alles zusammenklebt geht es ans verzieren. Wie ihr es macht ist euch überlassen. ich habe die Ränder mit karamelfarbener Stempelfarbe gewischt! Auf die Wangen kam etwas rote Kreide(Chalk). Die Bommel und das weiße Mützenteil sind mit Stickles und Schnee-pen verziert! Auf der Bommel ist noch ein Acrylstern.

Das ganze habe ich dann mit Klebeband und einer Schleife an einer Zuckerstange befestigt! Wie es fertig aussieht seht ihr auf dem 1.Bild!


Ich hoffe euch gefällt der kleine Workshop.Vielen Dank auch für eure lieben Kommentare und Besuche. Ich freue mich wirklich megamäßig das euch mein Adventskalender gefällt!

Das Thema, bei der derzeitigen Challenge von CUYL, heißt "Eine kleine Freude". Da passt der Weihnachtsmann doch hervorragend dazu!
Bei Stamp something ist das Thema "Glitzy something"

Ich muss jetzt noch 2 von diesen kleinen Gesellen basteln. Hoffentlich schaffe ich das noch,heute fahren wir nämlich nach Lüneburg ,dort ist ein wunderschöner Weihnachtsmarkt! Zusätzlich gibt es dort dieses Wochenende noch einen Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt! Hoffentlich vergesse ich meine Kamera nicht!

Fliederbeer-Mandarinen-Punsch

Hier ist mein 4.Türchen für euch!

Heute gibt es das Rezept für unseren liebsten Familien-Weihnachts-Punsch!
Die Kinder lieben ihn heiß und innig und wenn er ein bisschen mehr wärmen soll tun wir Großen auch mal einen Schuß Cointreau dazu.

Fliederbeer-Mandarinen-Punsch

Zutaten:

500ml Mandarinensaft
500 ml Fliederbeersaft
750 ml Apfelsaft
75 g brauner Kandis
2 Zimtstangen
Mark von 1 Vanilleschote
Schale von 1 unbehandelten Orange
4 El Orangensaft

Alle Zutaten miteinander aufkochen und 10min köcheln lassen!

Lasst es euch schmecken!